Asbestentsorgung

Wir demontieren und entsorgen Dacheindeckungen und Fassadenverkleidungen aus krebserregenden asbesthaltigem Material, fachgerecht nach den gängigen Vorschriften.

ASBEST

vom WUNDERWERKSTOFF

zum Sondermüll

Asbest = Griechisch (asbestos) und bedeutet soviel wie „unauslöschlich “ und „unvergänglich“.

Es gibt kaum einen anderen Werkstoff über den mehr geschrieben, mehr geforscht, mehr gestritten und mehr diskutiert wird als über Asbest.

Asbest ist die Sammelbezeichnung für eine Gruppe natürlich vorkommender Magnesiumsilikate und besteht aus den Elementen Magnesium, Silizium, und Sauerstoff.

Das faserförmiges Mineral, das aufgrund seiner interessanten Eigenschaften – wie Feuerbeständigkeit, Wärmedämmung, chemische Resistenz, Beständigkeit gegenüber Fäulnis und Korrosion, geringe elektrische Leitfähigkeit, Elastizität und Zugfestigkeit sowie Absorptions- und Isolierfestigkeit – als Zuschlagsstoff in vielen Produkten und Bereichen eingesetzt wurde.

Leider stehen den guten Produkteigenschaften besonders schwerwiegende Gesundheitsgefährdungen für Menschen gegenüber. Eine bestimmte fest definierte Größe von Asbestfasern ist lungengängig, kann aber nicht aus der Lunge über den Blutkreislauf entfernt werden. Diese Fasern können zu der gefürchteten Asbestose (Lungenkrebs) führen.

Wir helfen Ihnen gerne wenn sie Fragen haben